Schule neu erfinden oder nach dem Spuk wie vorher?
Zum Artikel

Schlagworte

Schulqualität
Schulentwicklung
Schulmanagement
Strategie

Kategorien

Zitationsvorschlag

Huber, S. G. (2021). Schule neu erfinden oder nach dem Spuk wie vorher? Empfehlung zur Arbeit mit der BIO-Strategie – Schulentwicklung in der Balance von Bewahren, Optimieren, Innovieren. Schule Verantworten | führungskultur_innovation_autonomie, 1(1), 66–74. https://doi.org/10.53349/sv.2021.i1.a74

Abstract

Gerade in dieser aktuellen Situation am Ausgang der COVID-Krise sind Führungskräfte konfrontiert mit Kolleginnen und Kollegen, die eine hohe Motivation haben, Schule gar neu erfinden wollen, aber auch mit Kolleg*innen, die am liebsten zurückkehren wollen zu alten Gewohnheiten. Alle erleben eine hohe Belastung, einige verbunden mit hohen Erschöpfungsgraden. Vor diesem Hintergrund sind schulische Strategiearbeit und ein fokussiertes Vorgehen von besonderer Bedeutung, damit das Richtige gemacht wird und das Richtige auch richtig gemacht wird – das kann Innovieren, Optimieren und Bewahren sein – alles zugleich in einer abgestimmten Balance. Dabei braucht es verantwortliches Handeln mit ver­schiedenen Perspektiven.

https://doi.org/10.53349/sv.2021.i1.a74
Zum Artikel
Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.

Copyright (c) 2021 schule verantworten | führungskultur_innovation_autonomie