Advisory

Im Advisory Board der Zeitschrift wirken folgende Personen:

Maria-Luise Braunsteiner, Prof.in Mag.a Dr.in,
Senior Lecturer an der PH NÖ, Forschung und Lehre im Bereich Inklusion und Diversität, Forschungskooperationen mit Mercy College und Long Island University New York; Herausgeberschaft Index für Inklusion in den deutschsprachigen Ländern; zahlreiche Buch- und Zeitschriftenbeiträge sowie internationale Referententätigkeit und Study Visits; stellvertretende Vorsitzende des Qualitätssicherungsrats für die Pädagog*innenbildung seit 2013
Kontakt:  maria-luise@braunsteiner.com
Christa Koenne, Dr.techn. Mag.rer.nat. HR, Dir. i.R.
ORF-Redaktion Wissenschaft; Direktorin am BG 11 Wien; Leitung der PISA-Science-Gruppe Österreich; Leitung des Projekts „Prüfungskultur“ im Rahmen IMST3 der Universität Klagenfurt; Mitarbeit am AECC-Chemie an der Universität Wien; Mitglied der Vorbereitungsgruppe „PädagogInnenbildung NEU“ des BMBWF; Buch- und Zeitschriftenpublikationen
Kontakt: christa.koenne@univie.ac.at
Markus Juranek, Univ. Doz. HR Mag. DDDr MBA,
seit 2020 Präsidialleiter der Bildungsdirektion Vorarlberg, von 2006-2014 (Gründungs)Rektor der Pädagogischen Hochschule Tirol, vorher verschiedene Führungsfunktionen im Landesschulrat für Tirol, am Schluss: Landesschulratsdirektor; Forschung und Lehre zu Schulrecht und öffentlichem Dienstrecht; zahlreiche Bücher, Buch- und Zeitschriftenbeiträge sowie Referententätigkeit (inter)national; Hochschullehrer und Lehrauftrage an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen; Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Schule und Recht
Kontakt:  markus.juranek@bildungs-vbg.gv.at
Stefan Michael Newerkla
Stefan Michael Newerkla, Univ.-Prof. Mag. Dr.,
seit 2004 Professor für Westslawische Sprachwissenschaft an der Universität Wien; w. M. der Österr. Akad. d. Wiss.; Mitglied der Akad. Versammlung und des Wissenschaftl. Rates der Tschech. Akad. d. Wiss., Ko-Vorsitzender der SKÖTH; 2. Vorsitzender der Matthias-Kramer-Gesellschaft zur Erforschung der Geschichte des Fremdsprachenerwerbs und der Mehrsprachigkeit; bis 2013 Vorsitzender der Steuerungsgruppe Lehramt (STGLA), bis 2016 Vorsitzender der Curricularkommission des Senats der Universität Wien; zahlreiche Publikationen und Forschungsprojekte, dzt. Leiter des Clusters zum Sprachkontakt im SFB "Deutsch in Österreich. Variation – Kontakt – Perzeption"
Kontakt: stefan.newerkla@univie.ac.at
Alfred S. Posamentier, PhD,
is Distinguished Lecturer at New York City College of Technology of the City University of New York. He is Professor Emeritus of Mathematics Education and Dean Emeritus of the School of Education at The City College of the City University of New York. Later he was Dean of the School of Education and Professor of Mathematics Education at Mercy College, New York. He is the author of more than 75 mathematics books for teachers, secondary, elementary school students, and the general readership. More: https://en.wikipedia.org/wiki/Alfred_S._Posamentier
Kontakt:  asp1818@gmail.com
Michael Schratz, Univ.-Prof. i.R. Dr.,
Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung der Universität Innsbruck, Gründungsdekan der School of Education. Sprecher der Jury des Deutschen Schulpreises, ehem. Präsident der International Conference of School Effectiveness and Improvement, Fritz Karsen Chair an der Humboldt Universität zu Berlin, Wiss. Leiter der Leadership Academy und des European Doctorate in Teacher Education. Autor zahlreicher Veröffentlichungen
Kontakt:  michael.schratz@uibk.ac.at
Claudia Schreiner, Ass.-Prof. Mag. Dr.,
seit 2018 Universität Innsbruck, Institut für LehrerInnenbildung & Schulforschung; davor Direktorin des Bundesinstituts BIFIE; Schwerpunkte in Forschung und Lehre: Pädagogische Diagnostik und Kompetenzmessung; Kompetenzorientierung und Bildungsstandards, Chancengerechtigkeit und evidenzorientierte Qualitätsentwicklung; zahlreiche Bücher, Buch- und Zeitschriftenbeiträge sowie Referententätigkeit (inter)national.
Kontakt: claudia.schreiner@uibk.ac.at
Willi Stadelmann, Prof. Dr. phil. nat.,
Naturwissenschaftler und Pädagoge
Bis 30. 9. 2010 (Gründungs-) Direktor der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz (PHZ). Bis 2010 Präsident der Schweizerischen Konferenz der Rektorinnen und Rektoren der Pädagogischen Hochschulen (COHEP). Wissenschaftlicher Beirat des Österreichischen Zentrums für Begabtenförderung und Begabungsforschung, Mitglied der Expertenkommission „LehrerInnenbildung NEU“ , bis 2021 Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats für Personalentwicklung an PHs für das BMBWF.
Kontakt: willi_stadelmann@bluewin.ch
Walter Vogel, Mag. DDr.,
seit 2019 Rektor der PH OÖ;
2012 bis 2017 Vizerektor der PH Steiermark;
Hochschulprofessor für Bildungsforschung und Autor zahlreicher Bücher und Fachartikel.
Kontakt:  walter.vogel@ph-ooe.at